Diese Webseite benutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und sein Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hier!.

OK

zuckersüsse Beeren-Tartelettes

23.05.2017 | Leben Leckerche

Fruchtig, locker und leicht lassen sich die Beeren-Tartelettes in der Sonne genießen …

Zutaten

Für den Teig

Für die Füllung

Für die Deko

bearbeitet_P1000847

Rezept ergibt 6 Tartelettes (8-10 cm Durchmesser)

Backzeit: 10 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: 45 Minuten

Zubereitung

  1. Für den Teig alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und in Frischhaltefolie geschlagen 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Den Teig ca. 4 mm dünn ausrollen und auf 6 Tartelette-Förmchen verteilen. Festdrücken und bis zum Rand ausfüllen. Den Teig mit einer Gabel leicht einstechen und bei 180 Grad Umluft im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene 10 Minuten goldgelb backen. Die fertigen Tartelettes aus den Förmchen stürzen und 15 Minuten abkühlen lassen.
  3. Für die Füllung den Joghurt mit dem Zucker mischen. Die Vanilleschote auskratzen und zu dem Joghurt geben. Gut verrühren und auf den Tartelettes verteilen.
  4. Für die Deko die Beeren waschen und die Erdbeeren in Scheiben schneiden. Die Tartelettes nach Belieben mit den Beeren verzieren.

beerentartelettes, köln beste, backen

Neugierig, wer hinter dem Rezept steckt? Mehr über Sophie erfahren …

Noch mehr Rezepte gibt es hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.