Diese Webseite benutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und sein Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hier!.

OK

Waffeln zum Mitnehmen

27.04.2018 | Leben Leckerche

Zutaten

Für den Teig

Für die Deko

Rezept ergibt ca. 7 Waffelräder

Backzeit: 10 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: 10 Minuten

Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitung

  1. Für den Teig die weiche Butter mit dem Zucker, dem Vanillezucker und der Prise Salz schaumig schlagen. Die Eier dazugeben und vermischen. Das Mehl mit dem Puddingpulver und dem Backpulver mischen und zu dem Teig geben. Die Milch zu dem Teig geben und verrühren. Den fertigen Teig ca. 10 Minuten stehen lassen und das Sprudelwasser dazugeben. Kurz umrühren.
  2. Aus dem Teig mit dem Waffeleisen ca. 7 Waffeln ausbacken.
  3. Für die Deko jedes Waffelherz mit Puderzucker bestäuben.
  4. Besonders gut schmeckt dazu Apfelmus.

Tipp: Für Waffeln am Stiel zwei Waffeln mit geschmolzener weißer Kuvertüre zusammensetzen und ein Stiel in die Mitte stecken. Kurz abkühlen lassen.

köln beste, rezept, kuchen, waffeln

Neugierig, wer hinter dem Rezept steckt? Mehr über Sophie erfahren …

Noch mehr Rezepte gibt es hier …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.