Himmel un Äd vom Bickendorfer Hof

18.12.2020 | Leben Leckerchen

Hinter dem Türchen 18 des #zohus Adventskalenders verbirgt sich ein Himmel un Äd Rezept vom Bickendorfer Hof aus Bickendorf. Besitzer Resad Karadeniz hat uns sein Rezept verraten und es auch noch für Euch gekocht.

Himmel un Äd

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen und in gesalzenem Wasser kochen bis sie gar sind.
  2. Die Sahne in einem Topf erhitzen. Die Salzkartoffeln anschließend mit der erhitzten Sahne, der Butter und dem Salz zerstampfen. mit dem Schneebesen kräftig durchschlagen.
  3. Die geschälten, entkernten und geviertelten Äpfel mit Zucker würzen und in ganz wenig Wasser weich kochen, grob zerstampfen und unter das Kartoffelpüree mischen.
  4. Die Schalotten in Streifen schneiden und goldgelb rösten. Beiseite stellen.
  5. Die geschälte Blutwurst in fingerdicke Scheiben schneiden, leicht in Mehl wenden und in etwas Schmalz von beiden Seiten in einer Pfanne knusprig braten.
  6. Das Püree auf die Teller verteilen, jeweils Blutwurst darauf legen und die gerösteten Zwiebeln darauf verteilen. Guten Appetit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*