Diese Webseite benutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und sein Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hier!.

OK

Tricolore Kuchen

05.10.2018 | Leben Leckerche

Zutaten

Für den Boden

Für die Zartbitter-Mousse

Für die Vollmilch-Mousse

Für die helle Mousse

Für den Fruchtspiegel

Rezept ergibt 1 Torte (24 cm Durchmesser)

Backzeit: 12 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: 3 Stunde

Zubereitung

  1. Für den Boden die weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen. Butter schaumig schlagen und die Eier trennen.
  2. Die Eigelbe und flüssige Schokolade unter die Butter rühren. Die Eiweiße mit dem Zucker steif schlagen.  Das Mehl und die Mandeln zusammen mit dem Eischnee unter die Schokomasse heben.
  3. Den fertigen Teig in die mit Backpapier ausgelegte Springform (24 cm Durchmesser) füllen und glatt streichen. Den Boden im vorgeheizten Backofen  bei 180 Grad Umluft 12 Minuten goldbraun backen. Auskühlen lassen und mit einem Tortenring fest umschließen.
  4. Für die Zartbitter-Mousse die Zartbitter-Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  5. Das Ei mit 2 EL Wasser über einem heißen Wasserbad schaumig schlagen und die Gelatine darin auflösen. Die flüssige Schokolade unterrühren und die Masse 5 Minuten auskühlen lassen. Währenddessen die Schlagsahne steif schlagen und anschließend unter die Schokomasse heben.
  6. Die fertige Mousse in den Tortenring auf den gebackenen Boden gießen und ca. 30 Min. in den Tiefkühlschrank stellen.
  7. Für die Vollmilch-Mousse die Vollmilch-Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  8. Die Eier mit 2 EL Wasser über einem heißen Wasserbad schaumig schlagen und die Gelatine darin auflösen. Die flüssige Schokolade unterrühren und die Masse 5 Minuten auskühlen lassen. Währenddessen die Schlagsahne steif schlagen und anschließend unter die Schokomasse heben.
  9. Die Zartbitterschokolade klein hacken und auf der Zartbitterschicht verteilen.
  10. Die fertige Vollmilch-Mousse in den Tortenring gießen und erneut ca. 30 Min. in den Tiefkühlschrank stellen.
  11. Für die  weiße Mousse die weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  12. Die Eier trennen und die Eigelbe mit 2 EL Wasser über einem heißen Wasserbad schaumig schlagen und die Gelatine darin auflösen. Die flüssige Schokolade unterrühren und die Masse 5 Minuten auskühlen lassen. Währenddessen die Schlagsahne steif schlagen und anschließend unter die Schokomasse heben.
  13. Die fertige helle Mousse in den Tortenring gießen und erneut ca. 30 Min. in den Tiefkühlschrank stellen.
  14. Für den Fruchtspiegel die Mango schälen, in Stücke schneiden und pürieren.
  15. Das Püree mit dem Saft in einem Topf erhitzen. Die Gelatine einweichen, ausdrücken und in dem heißen Saft auflösen. Etwas abkühlen lassen und auf der Torte verteilen.
  16. Die Torte abschließend für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

köln beste, rezept, kuchen, tricolore

Neugierig, wer hinter dem Rezept steckt? Mehr über Sophie erfahren …

Noch mehr Rezepte gibt es hier …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.