Spritzgebäck

01.12.2017 | Leben Leckerche

Zutaten

Für den Teig

Für die Deko

Rezept ergibt 40 Plätzchen/2 Bleche

Backzeit: 10 Minuten

Zubereitung

  1. Für den Teig die Butter und den Puderzucker mit der Küchenmaschine cremig schlagen. Das Eigelb kurz unterrühren und die restlichen Zutaten dazu sieben. Alles mischen und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  2. Mit Hilfe eines stabilen Spitzbeutels oder einer Küchenmaschine mit Spritzgebäck-Aufsatz 40 kleine Kränze auf eine mit Backpapier belegtes Blech spritzen.
  3. Bei 175 Grad im vorgeheizten Ofen bei Umluft ca. 10 Minuten hell ausbacken und abkühlen lassen.
  4. Für die Dekoration die Kuvertüre langsam in Wasserbad schmelzen und jedes Plätzchen einzeln bis zur Hälfte eintauchen. Auf einem Gitterrost abkühlen lassen.

köln beste, backen, rezepte, spritzgebäck

Neugierig, wer hinter dem Rezept steckt? Mehr über Sophie erfahren …

Noch mehr Rezepte gibt es hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.