Schokoladen-Schnüggelche

28.04.2017 | Leben Leckerchen

Wenn es noch nicht Sommer wird und der April eisern macht was er will, kann man auch noch verlockende Schokoladen-Schnüggelchen backen…

Zutaten

Für den Teig

Für die Füllung

Rezept ergibt 35 Mini-Tartelettes

Backzeit: 15 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: 2 Stunden

Zubereitung

  1. Für den Teig alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten, in Glassichtfolie schlagen und 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  2. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 2-3 mm dick ausrollen und 35 Kreise (Durchmesser der Muffinform + 2 cm) ausstechen. Die Kreise in kleine Muffin Formen o.Ä. legen, den Boden mit einer Gabel einstechen und bei 160 Grad Umluft auf mittlerer Schiene 15 Minuten backen. Abkühlen lassen.
  3. Für die Füllung die Kuvertüre hacken und mit der Sahne langsam schmelzen. Die fertige Füllung mit einem Löffel oder einem Spritzbeutel in die Tartelettes füllen.

köln beste, köln, schokoladenschnüggelche, zutaten, rezept

köln beste, köln, schokoladenschnüggelche, zutaten, rezept

Neugierig, wer hinter dem Rezept steckt? Mehr über Sophie erfahren …

Noch mehr Rezepte gibt es hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Diese Webseite benutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und sein Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hier!.

OK