Diese Webseite benutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und sein Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hier!.

OK

Schmitzebud

Dass auch die Schäl Sick zu Köln gehört, daran lässt die kölsche Mundartband Schmitzebud keinen Zweifel: „Köln ist unsere Heimat und wir lieben sowohl die Altstadt als auch die Schäl Sick“, bekennen die fünf Musiker aus Rath. Folglich haben sie sich nach dem ältesten kölschen Büdchen benannt. Nein, das nicht in Bickendorf, sondern es ist die Schmitzebud am Königsforst. Hier haben sie schon als Schüler ihre gemischten Tüten und später ihr erstes Kölsch gekauft.
„Wer, wenn nit mer?“ ist der Titel, mit dem die Band das Finale in der Volksbühne für sich entscheiden will.

Homepage: http://www.schmitzebud-band.de
Facebook: http://www.facebook.de/schmitzebudmusic
Amazon: http://goo.gl/9tajd0
Spotify: https://goo.gl/yWMXwH
Itunes: https://goo.gl/w5svzo