Diese Webseite benutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und sein Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hier!.

OK

Regenbogen Cupcakes

06.07.2018 | Leben Leckerche

Zutaten

Für den Teig

Für die Füllung

Für die Deko

Rezept ergibt 6 Cupcakes

Backzeit: 15-20 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: 30 Minuten

Zubereitung

  1. Für den Teig alle Zutaten gut vermischen bis ein glatter Teig entsteht. Den fertigen Teig in ein mit Papierförmchen ausgelegtes Muffinblech füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft 15-20 Minuten backen. Abkühlen lassen.
  2. Mit einem Apfelausstecher jeweils ein Loch in die Mitte der Cupcakes ausstechen. Mit dem Finger das Loch etwas vergrößern, damit etwas mehr Nutella reinpasst.
  3. Das Nutella in einen Spritzbeutel ohne Tülle füllen und in die Löcher der Cupcakes spritzen. Die Löcher mit etwas ausgestochenem Teig verschließen.
  4. Für die Deko die weiche Butter mit dem Puderzucker mit einem Schneebesen cremig schlagen. Den Frischkäse und das Vanillepulver dazugeben und solange rühren, bis die Creme homogen ist.
  5. Die fertige Creme auf 6 Schüsseln gleichmäßig aufteilen und jeweils mit einer Lebensmittelfarbe färben.
  6. In  einen Spritzbeutel eine Sterntülle geben und die bunten Cremes jeweils nacheinander streifenförmig in den Spritzbeitel streichen, sodass ein großer Regenbogen entsteht.
  7. Auf jeden Cupcakes ein Regenbogen spritzen und mit den Marshmallows dekorieren.

köln beste, rezept, kuchen, regenbogen cupcakes

köln beste, rezept, kuchen, regenbogen cupcakes

Neugierig, wer hinter dem Rezept steckt? Mehr über Sophie erfahren …

Noch mehr Rezepte gibt es hier …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.