Pausebrud für zwischendurch

08.09.2017 | Leben Leckerche

Zutaten

Rezept ergibt 1 Laib Brot

Backzeit: 40 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: 1 Stunde

Zubereitung

  1. Für den Teig alle Zutaten mit Hilfe der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten und an einem warmen Ort zudeckt 45 Minuten gehen lassen.
  2. Den Teig noch einmal gut durchkneten und eine Rolle formen, die solang ist, wie die Kastenform. Die Kastenform gut mit Butter oder Sonnenblumenöl fetten und die Rolle hineinlegen. Erneut zugedeckt 15 Minuten gehen lassen.
  3. Den Backofen auf 250 Grad Ober- /Unterhitze vorheizen und das Brot darin auf mittlerer Schiene 25 Minuten backen. Als Tipp: eine kleine feuerfeste Schüssel Wasser auf dem Boden des Backofens macht eine perfekte Kruste. Nach 25 Minuten Backzeit die Temperatur auf 220 Grad drosseln und weitere 10-15 Minuten backen. Abkühlen lassen und am besten frisch genießen.

köln beste, backen, rezepte, brot

Neugierig, wer hinter dem Rezept steckt? Mehr über Sophie erfahren …

Noch mehr Rezepte gibt es hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.