kräftige Patschhängche

28.07.2017 | Leben Leckerche

Zutaten

Für den Teig

Für die Deko

köln beste, rezept, backen, zutaten

Rezept ergibt 10 Hände

Backzeit: 20 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: 1,5 Stunden

Zubereitung

  1. Für den Teig die Milch mit der Hefe in einem Topf lauwarm erwärmen. Alle anderen Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit der warmen Milch lange verkneten.
  2. Die Schüssel mit einem Handtuch abdecken und 30 Minuten an einem warmen Ort (z.B. der Heizung) gehen lassen.
  3. Den Teig erneut kurz kneten und zu einer dicken Rolle formen. Weitere 30 Minuten abgedeckt gehen lassen.
  4. Den Teig in 10 gleich große Teile teilen und jeweils zu Händen formen. Die Hände auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech mit reichlich Abstand legen und erneut 30 Minuten zugedeckt gehen lassen.
  5. Für die Deko das Ei mit der Milch verquirlen und die Hände damit bestreichen. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und die Hände auf mittlerer Schiene 20 – 25 Minuten goldgelb ausbacken.

köln beste, rezept, backen, zutaten

Neugierig, wer hinter dem Rezept steckt? Mehr über Sophie erfahren …

Noch mehr Rezepte gibt es hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.