Kleine Rosen-Cupcakes

17.07.2020 | Leben Leckerchen

Zutaten

Für den Teig

Für die Rosen

Rezept ergibt 16 Stück

Backzeit: 12 Minuten

Zubereitung

  1. Für den Teig alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut miteinander verrühren.
  2. Den fertigen Teig nun gleichmäßig in die mit Muffinpapier ausgelegten Formen füllen und bei 180 Grad Ober-/Unterhitze für ca. 12 Minuten backen. Vollständig abkühlen lassen.
  3. Für die Rosen die Himbeeren in einen Topf geben und kurz aufkochen. Dann durch ein Sieb passieren um die Kerne zu entfernen. Das Himbeerpüree ca. 10 Minuten sprudelnd kochen lassen bis eine zähflüssige Masse übrig bleibt. Das Himbeerpüree in eine Schüssel geben, abdecken und vollständig abkühlen lassen.
  4. Den Zucker zusammen mit dem Eiweiß in eine hitzebeständige Schüssel geben und über einem Wasserbad so lange rühren, bis die Eiermasse schaumig wird. Die Eiweißmasse vom  Wasserbad nehmen und sofort mit der Küchenmaschine aufschlagen.
  5. Nun nach und nach die weiche Butter sowie die rote Lebensmittelfarbe dazugeben und die Creme weiter aufschlagen.
  6. Nun das abgekühlte Himbeerpüree zur Buttercreme geben und rühren bis eine homogene Creme entstanden ist.
  7. Die fertige Buttercreme in einen Spritzbeutel mit Rosen-Tülle geben und Rosen auf die Cupcakes spritzen.

Köln Beste Leckerchen Rosen Cupcakes 1

Köln Beste Leckerchen Rosen Cupcakes 2

Neugierig, wer hinter dem Rezept steckt? Mehr über Sophie erfahren …

Noch mehr Rezepte gibt es hier …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*

Diese Webseite benutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und sein Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hier!.

OK