Diese Webseite benutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und sein Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hier!.

OK

Karamell-Schoko-Stangen

22.03.2019 | Leben Leckerchen

Zutaten

Für den Teig

Für den Karamell

Für den Guss

Rezept ergibt zwischen 30-40 Stangen

Backzeit: 12 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: 1,5 Stunden

Zubereitung

  1. Für den Teig die Butter in einem Topf schmelzen und kurz abkühlen lassen, bevor ihr den braunen Zucker und den Vanillezucker dazu gebt. Kurz mischen und nacheinander das Ei und das Mehl zur Masse geben. Zu einem glatten Teig rühren.
  2. Den fertigen Teig in eine Form 20 x 20 cm oder eine Springform mit 22 cm Durchmesser füllen. Glattstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft ca. 12 min goldgelb backen. Abkühlen lassen.
  3. Für den Karamell den Zucker mit dem Wasser in einem Topf unter Rühren aufkochen und auf höchster Stufe anschließend solange erhitzen, bis er goldgelb ist. Dann den Topf sofort von der Kochstelle nehmen und die Butter sowie die Sahne schnell mit einem hitzebeständigen Löffel unterrühren. Den Karamell abkühlen lassen bis er lauwarm und somit etwas dickflüssiger ist. Den fertigen Karamell gleichmäßig auf dem Boden verteilen und in der Zwischenzeit kühlen.
  4. Für den Guss die Schokolade in Stücke brechen und zusammen mit der Butter über dem Wasserbad langsam schmelzen. Den fertigen Schokoladenguss auf dem Karamell verteilen und für ca. eine Stunde kühlen, bevor man ihn mit einem scharfen Messer in 30-40 Stangen schneidet.

köln beste backen rezepte schoko karamell stangen

Neugierig, wer hinter dem Rezept steckt? Mehr über Sophie erfahren …

Noch mehr Rezepte gibt es hier …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.