Flamingo-Cupcakes mit Marshmallow-Creme

10.08.2020 | Leben Leckerchen

Zutaten

Für den Teig

Für die Marshmallow-Creme

Für die Deko

Rezept ergibt 6 Cupcakes

Backzeit: 20 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: 30 Minuten

Zubereitung

  1. Für den Teig die weiche Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen. Das Ei dazugeben und kurz mischen. Die Milch mit dem Essig vermischen und 1 Minute warten, dann zu der Buttermischung geben.
  2. Zum Schluss das Mehl, das Salz und das Backpulver in die Rührschüssel geben und rühren, bis ein glatter Teig entstanden ist.
  3. Den Backofen auf 170°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Den fertigen Teig in die Förmchen verteilen und ca. 20 Minuten backen. Abkühlen lassen und auf einen Rost stellen.
  4. Für die Marshmallow-Creme alle Zutaten in eine Metallschüssel geben und auf dem Wasserbad mit kochendem Wasser mit einem Schneebesen so lange verrühren, bis der Zucker sich komplett aufgelöst hat (etwa 60°C).
  5. Vom Wasserbad nehmen und sofort mit Hilfe der Küchenmaschine lange aufschlagen bis die Creme fest ist und Spitzen zieht.
  6. Die Creme in einen Spritzbeutel geben und auf die komplett abgekühlten Cupcakes aufspritzen.
  7. Für die Deko jeweils einen Flamingo mit Hilfe eines Zahnstochers in die Mitte des Cupcakes stecken. Nach Belieben mit essbarem Glitter dekorieren.

Köln Beste Leckerchen Flamingo Cupcakes 3

Köln Beste Leckerchen Flamingo Cupcakes 2

Köln Beste Leckerchen Flamingo Cupcakes 1

Neugierig, wer hinter dem Rezept steckt? Mehr über Sophie erfahren …

Noch mehr Rezepte gibt es hier …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*