Bitte beachten Sie, dass wir Cookies und andere Mittel verwenden, um die Nutzung dieser Website zu verbessern. Hier erhalten Sie weitere Informationen.

OK

Cheesecake mit Hätz

11.05.2018 | Leben Leckerche

Zutaten

Für den Teig

Für die Füllung

Für die Deko

Rezept ergibt 1 Kuchen (18 cm Durchmesser)

Backzeit: 55 Minuten

Zubereitung

  1. Für den Teig die Haferkekse zerbröseln und die Butter schmelzen. Beide Zutaten mit dem Salz zu einem glatten Teig verkneten. Eine Springform (18 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen und aus dem Bröselteig einen Boden ohne Rand formen.
  2. Den Boden bei 160 Grad Umluft auf mittlerer Schiene 10 Minuten backen. Abkühlen lassen.
  3. Für die Füllung den Frischkäse mit dem Zucker, dem Ei, dem Vanillepulver und dem Zitronensaft mit der Küchenmaschine aufschlagen.
  4. Die Sahne in einem Topf erhitzen und die zerkleinerte Schokolade hineingeben. Solange rühren bis sich die Schokolade komplett aufgelöst hat. Etwas abkühlen lassen und unter die Frischkäsemasse rühren. Die fertige Füllung auf dem Boden verteilen.
  5. Für die Deko alle Zutaten vermischen und aufkochen. Unter Rühren ca. 5 Minuten einkochen lassen, durch ein Sieb passieren und etwas abkühlen lassen.
  6. Die Himbeersauce in einen Spritzbeutel füllen und kreisförmig Punkte auf dem Kuchen verteilen. Mit einen Zahnstocher durch die Mitter der Punkte fahren, sodass Herze entstehen.
  7. Den Kuchen erneut bei 160 Grad Umluft auf mittlerer Schiene 45 Minuten backen. Am besten über Nacht kühlen.

köln beste, rezept, kuchen

köln beste, rezept, kuchen

Neugierig, wer hinter dem Rezept steckt? Mehr über Sophie erfahren …

Noch mehr Rezepte gibt es hier …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.