Diese Webseite benutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und sein Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hier!.

OK

Brezel-Brownies

21.09.2018 | Leben Leckerche

Zutaten

Für den Teig

Für die Deko

Rezept ergibt 36 Brownies

Backzeit: 15-20 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: 1 Stunde

Zubereitung

  1. Für den Teig die Schokolade zusammen mit der Butter, dem Zucker, dem Kakao und dem Bier in einen Topf geben und langsam erwärmen bis die Schokolade geschmolzen ist. Abkühlen lassen.
  2. Die Eier mit dem Schneebesen schaumig schlagen, den Schmand unterrühren und die abgekühlte Schokomasse dazugeben.
  3. Das Mehl mit dem Natron und dem Salz mischen und abschließend unter den Teig rühren.
  4. Den fertigen Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft 15-20 Minuten backen. Vollständig abkühlen lassen.
  5. Für die Deko die Kuvertüre über dem Wasserbad langsam schmelzen und den Brownie damit gleichmäßig bedecken.
  6. Die Salzbrezeln so auf dem Brownie verteilen, dass 36 Stücke mit jeweils einer Brezel in der Mitte geschnitten werden können.

köln beste, rezept, kuchen, brownies

Neugierig, wer hinter dem Rezept steckt? Mehr über Sophie erfahren …

Noch mehr Rezepte gibt es hier …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.